NEWS

Erfolgreiches Abschneiden bei den Kreismeisterschaften in Klein-Meckelsen

Bei guten äußeren Bedingungen und auf einer tollen Strecke gingen 128 Läuferinnen und Läufer in Klein-Meckelsen an den Start über die 10 Km Distanz, gleichzeitig der Lauf für die Kreismeisterschafteten. Für Werner Stelljes, Frank Bargmann und Ralf Rimkus war es ein Testlauf für die Teilnahme über die Halbmarathondistanz bei den Senioreneuropameisterschaften 2017 im August in Arhus. Unterstütz wurde das Trio von Yvette Biefeld-Brünjes, Olaf und Jobst Erich sowie Hans Gerschler. Damit stellte man in fast jeder Altersklasse eine(n) Teilnehmer/-in. Das spiegelte sich dann auch bei der abschließenden Siegerehrung wieder, bei der es drei Kreismeistertitel und drei weitere Podiumsplätze für die Gnarrenburger gab. Ihren Titel in der AK W 45 aus dem Vorjahr verteidigte eine stark laufende Yvette Biefeld-Brünjes, in 47:45 min die damit in der Gesamtwertung einen dritten Platz belegte. Ungefährdet und mit deutlichem Vorsprung gewann Olaf Erich in 46:18 min die AK M 45. Zufrieden zeigten sich Frank Bargmann (48:10 min, 3. Platz AK M 60, KM), Ralf Rimkus (48:03 min, 2. Platz AK 55, KM) und Werner Stelljes mit dem Testlauf. Alle erreichten die vorgegeben Zeiten des Trainingsplanes und das dabei noch ein Kreismeistertitel und eine neue Bezirksbestleistung in der AK M 75 in 48:52 min herauskam freute besonders Werner Stelljes. Abgerundet wurde das gute Abschneiden von Hans Gerschler (52:50 min, 2. Platz AK 65, KM) und Jobst Erich, der die 5 km Distanz mit einer persönlichen Bestzeit von 25:06 min beendete.

Hinterlasse einen Kommentar