NEWS

JSG Gnarrenburg ungeschlagen

Nach dem vorzeitigen Aufstieg in die Bezirksliga ließen es die U14-Fußballer der JSG Gnarrenburg im vorletzten Spiel der Qualistaffel 1 noch einmal krachen. Der Tabellenerste fertigte den Letzten RW Scheeßel mit 8 :1 ab. Dabei konnte sich der Außenseiter eine Halbzeit teuer verkaufen. Nach der 2:0 – Pausenführung durch einen Doppelpack vom besonders gut aufgelegten Tim Oerding erhöhte Gnarrenburg das Tempo und baute den Vorsprung schließlich aus. Den Kantersieg machten Tim Oerding mit drei weiteren Treffern sowie Jaret Renken(2) und der genesene Michel Schlüter perfekt.

Oerding trifft und trifft

Vier Tage später hatte der ungeschlagene Spitzenreiter in der abschließenden Partie bei der JSG Heidetor etwas mehr Mühe. Beim Favoriten lief bis zur Pause wenig zusammen, während der Gastgeber auftrumpfte und in Führung ging. In der zweiten Halbzeit bewiesen die Gnarrenburger Moral. Das Gästeteam kämpfte sich bei strömendem Regen in die Partie und schaffte noch einen souveränen 4:1-Sieg. Torschützen: Tim Oerding (3) und Jaret Renken.

Hinterlasse einen Kommentar

6 + 1 =