NEWS

Erfolgreich beim Aternativen Teamwettkampf bei Werder Bremen

Erfolgreich lassen unsere kleinen Leichtathleten das Wettkampfjahr 2017 bei  Werder Bremen ausklingen. Beim Teamwettkampf des SV Werder mussten die Athleten insgesamt 5 Disziplinen hinter sich bringen, dass aber nicht einzeln, sondern als Team!! So war es um so wichtiger , dass jeder sein bestes gibt um die ganze Mannschaft nach vorne zu bringen.  Über 40 m Hindernis-Staffel, 40m, Medizinballstoßen und Additionsweitsprung mussten Punkte gesammelt werden die dann zum Abschluss Hallencross als Vorsprung vor den anderen Teams umgerechnet wurde….der Sieger gewinnt alles. So starteten unsere Athleten Lina Huntemann, Elias Worbs, Noah Becker, Nayla Göttsche, Milena Burfeind , Sophia Offel, Mia Maria Müller, Felicia Kück,Merle Drost und Tessa Lemmermann von einem staken dritten Platz ins Rennen. Jeder musste 4 Runden laufen und dabei verschieden Hindernisse überqueren, diese Strecke verlangte von den Kleinen alles ab und ließ sie an ihre Grenzen stoßen. Die großartige Stimmung in der Halle und das lautstarke anfeuern  aktivierte  ungeahnte Reserven  was  „Die kleinen Moorteufel“ immer näher an den Vordermann  ran brachte und mit einen 2. Platz auf der Zielgeraden belohnt wurde! Erschöpft aber überglücklich über den 2. Platz ging es wieder nach Hause. 🙂

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

8 + 1 =