NEWS

Bossler des TSV Gnarrenburg belegen 6. Platz in der Landesliga

Nachdem die Gnarrenburger Bossler in der Vorrunde in Quakenbrück den 6. Platz belegt hatten, konnten sie diesen auch bei der Rückrunde in Stade verteidigen. Die Mannschaft aus  Hameln gewann den Landesmeistertitel und wird Niedersachsen bei den Deutschen Meisterschaften vertreten. Die nächste Landesmeisterschaften – Hinrunde wird am 3. November 2018 in Gnarrenburg ausgetragen.

In der Bosselmannschaft spielten Marianne Horst, Volker Horst, Hermann Ringe und Renate Willen.

Was ist eigentlich Bosseln?

Wer meint, hier wird eine Kugel die Landstraße entlang geworfen, der irrt. Auch wird hier kein Schnaps im Bollerwagen spazieren gefahren. Bosseln ist ein Hallensport und quasi Eisstockschießen (Curling) auf dem Trockenen. Hallenbosseln gibt es seit 1958 und kommt aus dem Behindertensport, macht aber auch Menschen ohne Handicap viel Spaß.

Unser Training ist immer montags 20 Uhr in Gnarrenburg, Halle Brilliter Weg und ab dem 9. August donnerstags von 15.15 -16.45 Uhr.

Hinterlasse einen Kommentar

9 + 1 =