NEWS

Gnarrenburg siegt erneut souverän

Die Gnarrenburger Badminton-Schülermannschaft ist klar auf Kurs Titelverteidigung. Am zweiten Spieltag der Kreisliga setzte sich der Meister der Vorsaison deutlich gegen die Mitkonkurrenten Tarmstedt und Rotenburg/Waffensen durch und festigte die Tabellenführung.

TSV Gnarrenburg – TuS Tarmstedt 6 :0

Das 1. Doppel Jaret Renken/Rico Mustaficic gab gegen Till Wachsmuth/Michael Lemmer überraschend Satz eins ab. Sie konnten aber noch eine Schippe drauf legen und das Spiel drehen (21:12 und 21:8). Das 2. Doppel hatte da weniger Probleme. Jannis Heinsohn/Jendrik Renken gewannen deutlich mit 21:12 und 21:6. In den anschließenden Einzeln ließen die Gnarrenburger nichts mehr anbrennen. Alle gewannen ihre Spiele in zwei Sätzen.

SG Fortuna Rotenburg/Waffensen – TSV Gnarrenburg 6:0

In diesem Spiel war es genau andersherum: Jaret Renken und Rico Mustaficic gewannen ihr Doppel deutlich. Jannis Heinsohn und Jendrik Renken hatten beim 21:6 und 21:18 etwas mehr Mühe. Es folgten drei Zweisatzsiege im Einzel und ein 2:1-Erfolg von Mustaficic, der den entscheidenden dritten Satz mit 21:10 zum 6:0 Endstand gewann.

Hinterlasse einen Kommentar

16 + = 19