NEWS

Bezirksmeisterschaften O35 – Podestplätze für Akteure aus dem Nordkreis

In allen Disziplinen wurde verschiedenen Altersklassen zusammengelegt und Gruppenspiele absolviert. Insgesamt waren 36 Akteure aus 16 Vereinen am Start. Der TSV Gnarrenburg konnte hier in drei Altersklassen den Bezirksmeister stellen. Für den Titel im Herreneinzel O35 musste Stefan Meyer vom TSV Gnarrenburg hart kämpfen. Im Gruppenmodus gewann er seine erste Partie gegen Oliver Malt (BSG Rhade/Hepstedt/Breddorft) in drei Sätzen mit 21:19, 23:25 und 21:18. und auch im Spiel gegen Thomas Ufferhusloh (TV Uelzen) musste er über drei Sätze gehen: 18:21, 24:22 und 21:12. Im letzten Spiel gegen Tim Richters (ASC Cranz-Estebrügge/Hedendorf-Neukloster) gewann Meyer nach einer Kraftanstrengung mit 21:19 und 21:19. Axel Renken vom TSV Gnarrenburg wurde Zweiter in der Altersklasse O45. In einer Fünfer Gruppe hatte er vier Spiele zu absolvieren. Gegen Martin Jürgens vom TV Sottrum siegte er in drei Sätzen (19:21, 21:16,21:14) ebenso wie gegen Sven Jagusch vom TV Schwanewede (18:21,21:18, 21:12). Gegen Mathias Bergolte (TSV Wallhöfen) unterlag Renken
in drei Sätzen (21:19, 11:21 und 9:21). Im letzten Spiel gegen Hartmut Quast (Cranz-Estebrügge) gewann er dann sicher mit 21:13 und 21:18 und sicherte sich den Vizemeistertitel. Im Dameneinzel waren nur drei Teilnehmer am Start. Manuela Renken vom TSV Gnarrenburg siegte gegen Kerstin Koch (TV Uelzen) mit 18:21, 21:17 und 21:16 sowie gegen Kora John (TuS Brietlingen) mit 21:14, 21:14 und wurde in der Altersklasse O40 Bezirksmeisterin. Im gemischten Doppel wurden die Bezirksmeister ebenfalls im Gruppenmodus ermittelt. Ohne Satzverlust gewannen Stefan Meyer/ManuelaRenken (TSV Gnarrenburg) ihre fünf Spiele und wurde souverän Bezirksmeister in der Klasse O35. In der Altersklasse O45 waren Jens Haltermann/Kora John (TSV Bremervörde/TuS Brietlingen) und Axel Renken/Ulrike Renken vom TSV Gnarrenburg am Start. Das entscheidende Gruppenspiel untereinander gewannen Haltermann/John in drei Sätzen mit 21:10, 16:21 und 21:16 und sicherten sich den Titel. (bz)

Hinterlasse einen Kommentar

1 + 2 =