NEWS

Bossel-Landesmeisterschaft in Gnarrenburg

Neun Teams stellten sich dem Wettkampf bei den Landesmeisterschaften im Bosseln.

Leider konnten die beiden Gnarrenburger Teams ihren Heimvorteil nicht nutzen und belegten die Plätze sechs und sieben. Es sah lange gut aus für die Gnarrenburger Teams. Es konnten gleich zu Anfang die Favoriten geschlagen werden. Später klappte es jedoch leider nicht mehr so  gut. Das  Gnarrenburger Team I  spielte mit Gerd Lamprecht, Hermann Nehring, Volker und Marianne Horst  (Ersatz Renate Willen) an den Start und belegte Platz sieben. Gnarrenburg II nahm mit Rebecca Willen, Sigurd Hinck, Annette Thobaben, Walter Kunz (Ersatz Catja Kunz) teil und landete auf Platz sechs. Für Team Gnarrenburg II, war es die erste Teilnahme bei den Landesmeisterschaften. Die Favoriten Bückeburg und Hameln wurden  ihrer Favoritenrolle gerecht und landeten auf  den Plätzen eins und zwei.

Abschlusstabelle Hinrunde 3.November 03.11.2018 in Gnarrenburg.

  1. Bückeburg         13:3
  2. Hameln              11:5
  3. Stade                  10:6
  4. Langenhagen      10:6
  5. Sögel I                  8:8
  6. Gnarrenburg II     7:9
  7. Gnarrenburg I      6:10
  8. Sögel II                4:12
  9. Anderten              3:13

 

Die Rückrunde findet am 11.Mai 2019 in Bückeburg statt.

Wir hoffen dort dann noch ein oder zwei Plätze gut zu machen.

Team 1

Team 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

1 + 5 =