NEWS

Dunja Eileen Wagen er wirft Kreisrekord im Hammerwurf

Am Tag der Deutschen Einheit , 03.10., veranstaltet der TUS Huchting in den letzten Jahren regelmäßig einen Werfertag. Der war in diesem Jahr besonders gut besucht. Das hat auch damit zu tun, dass in diesem Jahr auf Grund der Corona Problematik weniger Wettkämpfe als üblich stattfanden. So fanden sich, für einen Werfertag fast schon eine Großveranstaltung , knapp 100 Aktive auf der Bezirkssportanlage in Huchting ein . Die Gelegenheit, sich in den Wurfdisziplinen zu zeigen , nutzten auch Vereine aus anderen Bundesländern. So waren die Vereinstrikots von Vereinen aus Brandenburg , Mecklenburg Vorpommern, Hamburg , Niedersachsen und natürlich Bremen zu erkennen!
Vom TSV Gnarrenburg ging Dunja Eileen Wagener in der Altersklasse der 13 jährigen Mädchen an den Start. Sie hatte sich für alle vier Disziplinen ( Hammerwurf, Kugelstoßen, Speerwurf und Diskuswurf ) entschieden.
Zu Beginn stand der Diskuswurf auf dem Plan . Da der TSV noch immer nicht über eine entsprechende Anlage ( Diskus /Hammer ) verfügt , gestaltete sich der Wettkampf schwierig. Trotzdem konnte sie sich mit einer Weite von 29,88 m Platz drei sichern. Zugleich bedeutet diese Weite einen neuen Kreisrekord. Sie verbesserte die alte Bestmarke um fast 6 Meter. Und außerdem darf sie sich auch über Platz 2 in der niedersächsischen Bestenliste freuen. Trotz der Schwierigkeiten ein doch gelungener Start in den Wettkampftag!
Im gleich anschließendem Kugelstoßen erreichte sie Platz fünf! Nach einer kurzen Pause folgte der Speerwurf. Und der gelang ihr an diesem Tag ausgesprochen gut ! Mit geworfenen 32,40 m sicherte sie sich souverän Platz 1 ! Und gleichzeitig Platz 2 in der aktuellen niedersächsischen Bestenliste! Sie verbesserte ihre alte Bestmarke um fünf Meter ! Nach einer langen Wartezeit war dann noch der Diskuswurf Zu absolvieren. Hier konnte sie mit 19,89 m noch eine gute Weite erzielen und Platz drei erreichen !
Aber der TSV hatte auch bei den älteren männlichen Jugendlichen noch ein Eisen im Feuer ! Stefan Schumacher trat bei der MJ U 20 im Speerwurf an ! Besser konnte es eigentlich nicht Laufen . Stefan sicherte sich hier deutlich Platz 1!
Fazit : es war ein sehr länger Wettkampftag ! Um so erfreulicher ist das Ergebnis zu bewerten! Natürlich die beiden ersten Plätze im Speerwurf ! Super ! Wirklich sehr gut ! Aber auf Grund der noch unzureichenden Trainingsbedingungen sind der Hammerwurf mit neuem Kreisrekord und das gute Abschneiden im Diskus von Dunja genau so hoch zu bewerten !

Dunja Eileen beim Kugelstossen