NEWS

K r e i s m e i s t e r t i t e l für Samuel Pravda und Lenn Eliijah Gäbe

Ende Juni  wurde in Oerel der 15. Läufer- und Springerabend des TUS Alfstedt  und die Kreismeisterschaften des KLV Rotenburg ausgetragen. Mit dabei waren wieder 15 Kindernachwuchsathleten unserer Leichtathletik-Abteilung. Wie immer war die Aufregung beim Wettkampf groß und dennoch meisterten alle inzwischen viel souveräner  ihren 3-Kampf für Sprint, Weitsprung und Ballwurf. Stolz und mit großer Freude konnten die kleinen Sportler(innen) viele Urkunden mit nach Hause nehmen. Eine Überraschung stand allerdings noch aus. Die vielen Urkunden für die Kreismeisterschaft wurden dem TSV nachgeschickt. Pünktlich vor Trainingspause in die Sommerferien konnten von Trainerin Susanne Ahrens sogar Kreismeistertitel überreicht werden. Da staunten die Kinder nicht schlecht, als bei kleiner heimatlicher Siegerehrung folgende gute Ergebnisse auf den Urkunden standen. Dazu gab es lachende Gesichter, Luftsprünge, Umarmungen, helle Begeisterung zur Motivation, hier auf jeden Fall nach den Sommerferien wieder fleißig mit dem Training anzuknüpfen.

Ergebnisse Kreismeisterschaften Mehrkampf/3-Kampf:

Kreismeister 1. Platz Samuel Pravda U10 Altersklasse 6 Jahre; Kreismeister  1. Platz Lenn Ellijah Gäbe U10 Altersklasse 9 Jahre; Vizekreismeisterin 2. Platz Faye Bollmeyer U12 Altersklasse 10 Jahre;  Vizekreismeister  2. Platz Carsten Köster U10 Altersklasse 9 Jahre;  3. Platz Rike Hastedt U10 Altersklasse 7 Jahre;  4. Platz Mia Markowski U 10 Altersklasse 7 Jahre; 4 Platz. Luna Volkmann U10 Altersklasse 8 Jahre; 4. Platz Milena Burfeind U12 Altersklasse 10 Jahre; 5. Platz Til Hastedt U12 Altersklasse 11 Jahre; 6. Platz  Aurora Pravda U 10 Altersklasse 8 Jahre;  7. Platz Leonie Larissa Heinrich U10 Altersklasse 8 Jahre; 9. Platz Laureen-Marie Seegert U10 Altersklasse 8 Jahre; 7. Platz Maire Feindt U10 Altersklasse 9 Jahre; 10. Platz Mia Wiedmann U10 Altersklasse 9 Jahre; 11. Platz Marielle Hildebrandt U 10 Altersklasse 9 Jahre.

Hinterlasse einen Kommentar

21 + = 29