NEWS

Jendrik Renken überzeugte wieder in seinem Einzel

Letzte Zweifel ausgeräumt

Badminton: Gnarrenburgs Schülerteam macht Meisterschaft perfekt

Die weiße Weste bleibt – die Meisterschaft ist perfekt: Das Badmintonschülerteam des TSV Gnarrenburg hat den Titelgewinn am Wochenende unter Dach und Fach gebracht. Bei zwei noch ausstehenden Spielen haben die Gnarrenburger jetzt sechs Punkte Vorsprung. Der letzte Spieltag (15.Februar) findet in Rotenburg statt. Letzte Zweifel räumten die jungen Badmintonspieler mit dem Sieg gegen Rotenburg/Waffensen aus. 6:0 lautete das Endergebnis. Das Doppel Jannis Heinsohn/Fritz Lütjen zeigte nicht sein bestes Spiel. Nach Satzverlust gegen Lara Rohdenburg/Lena Breitsprecher lief es in Satz zwei zwar nicht besser aber erfolgreicher. Die Gnarrenburger setzten sich mit 21:17 durch. Nach einer taktischen Umstellung durch den Trainer lief es im dritten Satz deutlich besser – 21:8. Jendrik Renken und Finn Lütjen machten es nicht so spannend. Sie gewannen deutlich mit 21:7 und 21:10. Jannis Heinsohn und Jendrik Renken zeigten einmal mehr ihre Überlegenheit in den Einzeln und erspielten deutliche Siege. Die Brüder Finn und Fritz Lütjen hatten mehr Probleme. Zu viele Bälle wurden zentral auf den Gegner gespielt. Dennoch reichte es jeweils zu 2:0-Siegen. (bz)

Hinterlasse einen Kommentar

+ 60 = 68