NEWS

U15 Landesligaquali: Nach dem Hinrundenabsturz folgt kleine Siegesserie

Lemmermanns U15 enttäuscht erstmals

Vier Spiele zeigten die Gnarrenburger U15-Fußballer in der Landesligaqualifikationsrunde gute Leistungen und steckten die bitteren Niederlagen weg, doch am Sonnabend bot der Tabellenletzte erstmals eine enttäuschende Vorstellung. Das hob der Trainer Dieter Lemmermann nach einem 2:5 beim zuvor ebenfalls erfolglosen FC Rosengarten hervor. Dabei hatte Gnarrenburg gut angefangen und gleich eine Großchance, ehe der FC in Führung ging und Jaret Renken mit einem wuchtigen Kopfball (10.) ausglich. Mit dem Gleichstand verlor der Gast überraschend den Faden. Rosengarten drehte auf, verpasste allerdings zunächst weitere Treffer und geriet im zweiten Durchgang gegen die kurz aufkommenden Gnarrenburger unter Druck. Nach der erneuten Führung durch einen Freistoßtreffer von Tim Oerding (42.) hätte die JSG das Spiel wenig später sogar vorentscheiden können, doch die Möglichkeit wurde ausgelassen und mit dem zweiten Gegentreffer( 46.) war die Partie für die Gäste gelaufen. Danach lief bei der JSG nichts mehr zusammen. Das Gästeteam ließ sich noch dreimal auskontern. (db)

Gnarrenburg stoppt Negativlauf

Nach fünf Niederlagen hat es endlich geklappt. Die Gnarrenburger U15-Fußballer schafften in der Heimpartie gegen den VfL Westercelle den ersten Sieg in der Landesligaqualifikationsrunde. Die Punkte holte sich die JSG mit einer konzentrierten Teamleistung. Es wurde kaum etwas zugelassen und bei den klaren Möglichkeiten eiskalt zugeschlagen. Hinzu kam die schnelle Führung durch Jaret Renken (2.). Westercelle hielt dagegen, konnte sich aber kaum gefährlich in Szene setzen und fing sich in der zweiten Halbzeit durch den aufdrehenden Tim Oerding (45.) den nächsten Gegentreffer ein. Wenig später gelang dem VfL durch Pavao Franicevic (48.) der Anschluss, bevor Oerding das Spiel mit einem Doppelpack (48., 62.) entschied. Nach der 4:1-Führung brauchte Gnarrenburg den Sieg nur einfahren. Als besten Spieler hob der Gastgeber Lasse Lemmermann hervor, der den Westerceller Spielmacher kaum zur Entfaltung kommen ließ. „Das war der Schlüssel zum Erfolg“, so JSG-Coach Dieter Lemmermann. (db)

Jaret Renken sorgt für zweiten Sieg                                                                                                       U15 der JSG Gnarrenburg gewinnt bei JSG Achim

In der Qualifikationsrunde zur Landesliga bezwangen die Gnarrenburger U15-Fußballer am Sonnabend auswärts die JSG Achim/Uesen mit 2:0. Es war erst der zweite Sieg für die Gäste, die sich die Punkte mit einer starken Abwehr und dem souveränen Keeper Julian Saborskich verdienten. Hinzu kam das immer gefährliche Konterspiel. Jaret Renken brachte Gnarrenburg nach einem weiten Abschlag von Saborskich in Führung, als er dem Gegner enteilte und das Leder mit einem Lupfer über den Keeper versenkte. Anschließend machte die JSG Achim das Spiel. Das drückende Heimteam kam jedoch kaum zu Chancen, während die Gäste beim flotten Umschalten die Entscheidung einige Male knapp verpassten. Das 0:2 erzielte Renken kurz vor Schluss nach einem abgewehrten Freistoß von Tim Oerding. Den Sieg musste Gnarrenburg teuer bezahlen, denn neben Jannis Elbrandt fällt nun auch Lasse Lemmermann wegen einer Verletzung für die restlichen Spiele aus. Am kommenden Freitag muss das Team von Trainer Dieter Lemmermann beim Tabellenzweiten Buchholzer FC ran. (db)

 

Hinterlasse einen Kommentar

3 + 7 =