NEWS

Dreifacherfolge für Gnarrenburger Badmintonspieler

Manuela Renken und Stefan Meyer siegen bei Bezirksmeisterschaften in Bremervörde – Schwache Beteiligung

Kürzlich war die Badmintonabteilung des TSV Bremervörde Ausrichter der Altersbezirksmeisterschaft O35-O70 in den Disziplinen Einzel, Doppel und Mixed. Die Beteiligung in diesem Jahr war sehr gering. Viele Altersklassen mussten zusammengelegt werden. Es konnten hier dennoch viele interessante und spannende Spiele verfolgt werden. Der TSV Gnarrenburg stellte mit Stefan Meyer und Manuela Renken, die erfolgreichsten Akteure. Beide gewannen den Titel in allen Disziplinen der Altersklasse O35 und O40. Vom TSV Bremervörde konnten Jens Haltermann und Tobias Schuh den zweiten Platz
im Herrendoppel O45 erreichen. Stefan Meyer setzte sich im O35-Einzel in einer Dreiergruppe gegen Tim Richters vom ASC Cranz-Estebrügge (21:14, 21:16) und Tino Hochseß vom BG Cuxhaven (21:2, 21:3) klar durch. Manuela Renken vom TSV Gnarrenburg gewann kampflos den Titel im Dameneinzel O40. Im Herrendoppel O35 spielte Meyer an der Seite von Michael Hagel vom BG Cuxhaven. In einer Fünfergruppe blieben beide ungeschlagen. In den Spielen gegen Richters/Brettschneider und
Quast/Somfleth vom ASC Cranz-Estebrügge siegten sie jeweils knapp in drei Sätzen. Die Spiele gegen Lau/Schumann vom VfL Jesteburg/SV Immenbeck (21:18, 24:22) und Malt/Bammann von der BSG Rhade und TuS Zeven (21:19, 22:20) verliefen ebenso knapp. Jens Haltermann und Tobias Schuh vom TSV Bremervörde starteten im Herrendoppel der Altersklasse O45. In einer Fünfergruppe siegten sie gegen Jürgens/Jagusch (TV Sottrum/TV Schwanewede) in drei Sätzen. Gegen Hinsch/Mathé (Immenbeck) und Clark/Lütjens (SV Buxtehude) konnte sie sicher in zwei Sätzen gewinnen. Das ent
scheidende Spiel um den Titel verloren sie knapp mit 17:21 und 18:21 gegen Kempermann/Detlefsen(ASVIhlpohl/VfLStade). Im Damendoppel waren lediglich zwei Paarungen am Start. Ulrike Renken und Manuela Renken siegten in der Altersklasse O40 sicher mit 21:8 und 21:11 gegen Beate Jörns-Schumann und Cornelia Uppendahl (Immenbeck/Cuxhaven). In der Mixed-Konkurrenz wurden alle Altersklassen zusammengelegt. In einer Sechsergruppe bei jeder gegen jeden konnten Stefan Meyer und Manuela Renken ihre Spiele alle sicher in zwei Sätzen gewinnen und sich den Bezirksmeistertitel sichern. (bz)

Hinterlasse einen Kommentar

+ 56 = 63