NEWS

Oliver Schulz auf dem Podest

Gnarrenburger gewinnt bei Badminton-Schülerturnier in Wallhöfen

Am Wochenende nahmen sechs Badminton-Nachwuchsspieler des TSV Gnarrenburg am Moorteufel Juniorcup des TSV Wallhöfen teil. Dort gab es für Oliver Schulz einen Sieg in der Altersklasse U9. 

Einzel U 9: Neun Mädchen und Jungen kämpften in dieser Altersklasse um den Ranglistensieg. Oliver Schulz kämpfte sich mit einem 21:13 und 21:18 gegen Thees Pape (BSG Rhade) ins Halbfinale und gewann dieses gegen Viktoria Bernett (TSV Wallhöfen) mit 21:9, 21:17. Im Finale traf er auf Mia Eisenhard (BSG Rhade/Hepstedt-Breddorf) und gewann deutlich mit 21:8, 21:12. 

Mädchen U11:Janne Schnoor vertrat hier die Farben des TSV Gnarrenburg. Bei vier Niederlagen und einem Sieg erreichte sie Platz fünf. Sie konnte aber in allen Spielen –außer gegen die spätere Siegerin mithalten und verlor jeweils nur knapp. 

Jungen U11: Im großen Teilnehmerfeld waren die drei Gnarrenburger Fritz Lütjen, Christopher Schulz und Mathis Heinsohn. Alle drei überstanden Runde 1. Danach war aber Schluss für Christopher Schulz und Mathis Heinsohn. Sie belegten nach der Trostrunde die Plätze fünf und acht. Fritz Lütjen hingegen konnte sein Spiel gegen Malte Schiffmann (Pennigbüttel) mit 21:9 und 26:24 gewinnen. Auch im Halbfinale hatte er es nicht leicht, gewann aber nach einer tollen kämpferischen Leistung gegen den an Nummer 1 gesetzten Spieler Denis Janc mit 25:23 und 21:11.Gegen Lukas Blanken (BSG Rhade) machte Lütjen ein gutes Spiel, verlor aber mit 13:21, 13:21.

Bei den Mädchen U13 belegte Zoe Pallas Platz sechs. (bz)

Hinterlasse einen Kommentar

6 + = 11